Sie sind das Zentrum meiner Aufmerksamkeit und der Fokus meiner Arbeit

In der Einzelsitzung stehen Sie mit ihrem Problem/Anliegen ganz im Mittelpunkt. Ihnen gehört meine ganze Aufmerksamkeit.
Sie sind für mich ein ebenbürtiger Partner. Ich erwähne es deshalb ausdrücklich, weil ich das alte Bild Arzt/Patient oder Therapeut/Klient in der Bewertung eines Höhergestellten nicht mehr für zeitgemäß halte.
Weiterhin ist es sinnvoll im Dialog miteinander zu arbeiten, um so alle Informationen, die für Sie wichtig sind, zu erfassen, damit Sie bewusst erkennen können was Sie zu ändern in der Lage sind.
Bedeutsam zu erwähnen ist, dass in der Sitzung nichts mit Ihnen „gemacht“ wird. Ich brauche zu allem was den Ablauf der Sitzung betrifft Ihre Zustimmung, die ich über den Muskel erfrage. Andernfalls würde Ihr Muskel blockieren.

Da der Muskeltest einen schnellen und direkten Zugang ermöglicht, reichen oft wenige Sitzungen für Ihr persönliches Wohlergehen.

Was können sie noch von einer Kinesiologischen Balance erwarten?

Sie können erwarten, dass ich meine ganze Aufmerksamkeit auf Ihr Anliegen ausrichte. Dass ich mein ganzes Wissen einbringe, Sie auf Ihrem Weg zu begleiten um ein Wohlergehen für Sie zu bewirken, so dass eine Genesung für Sie zu erkennen ist.
Ich wünsche mir, dass Sie mit der Bereitschaft zu mir kommen, um von jener Kinesiologischen Balance so zu profitieren, dass Sie Ihren Weg wieder alleine gehen können.
Ich stehe Ihnen als Heilpraktikerin für Psychotherapie in meinen Räumen in Müden-Flettmar für Einzelberatungen und Behandlungen gern zur Verfügung.